ELO ECM-Suite 9 - Die Highlights

 

 

ELO Collaboration

Collaboration nimmt einen immer höheren Stellenwert im Geschäftsumfeld ein. Die neue ELO ECMSuite 9 verfügt daher über eine Vielzahl an neuen Funktionen zum kollaborativen Arbeiten. Die Anwender können Dokumente über eine Feed-Funktion live und in Echtzeit kommentieren. Es besteht sofort Informationstransparenz bezüglich der Entscheidungen am Änderungsverlauf einer vorhandenen Dokumentenversion (verfügbar für alle Clients).

Dokumenten-Management in Microsoft Office

Der neue ELO DMS Desktop stellt den Anwendern nun wichtige ELO DMS-Funktionalitäten voll integriert in Outlook, Word, Excel und PowerPoint zur Verfügung. Hierdurch geht die Arbeit wesentlich leichter von der Hand, da der Anwender die Applikation nicht wechseln muss und somit einfacher und schneller arbeiten kann.

ELO Print&Archive

Die automatische Archivierung und Ablage von Belegen sowie Dokumenten, die gedruckt oder als PDF erzeugt werden, ist das Ziel der Funktionalität ELO Print&Archive. Dies erspart viele manuelle Arbeitsschritte. Für die wichtigsten Standardfälle werden Templates bereits mitgeliefert. Konfi gurierbare Businessregeln sorgen dafür, dass diese Vorgänge für den Anwender automatisiert ablaufen.

ELO Click&Find

Die neue Version 9 gibt dem Anwender durch die Funktionalität ELO Click&Find nun die Möglichkeit, aus jeder Fachapplikation heraus per Klick (z.B. auf eine Auftragsnummer, Rechnungsnummer etc.) alle für einen Vorgang in ELO verfügbaren Dokumente automatisch anzuzeigen. So wird die Arbeit gleichzeitig einfacher und schneller. Umständliche Suche weicht unmittelbarem Finden.

Erweiterte Workflow-Funktionen

Die neuen Funktionserweiterungen erlauben sowohl mehr Flexibilität, als auch eine schnellere Abbildung von Unternehmensprozessen. So können bei Ablehnung andere Workflowknoten direkt deaktiviert oder situationsbedingt auch aktive, laufende Prozesse verändert werden. Der integrierte Formulardesigner erlaubt einfach und schnell, Geschäftsprozesse zu digitalisieren.

Ansichten definieren

In den Möglichkeiten, seine eigene Benutzeroberfläche zu gestalten, wurde die neue Version 9 nochmals verbessert. Diese ermöglicht nun, individuell eigene Profile zu erstellen und sich damit z.B. die Vorschaukomponenten und die Anordnung so zu konfigurieren, wie es für die eigene Arbeit am sinnvollsten ist.

Der neue ELO Web Client

Mit dem neuen ELO Web Client der Version 9 gewinnen Unternehmen eine beeindruckende Flexibilität in der Anwendung von ELO. Funktional sehr mächtig, erlaubt dieser ohne großen Administrationsaufwand ganzen Unternehmensbereichen die Welt der elektronischen Prozesse zu erschließen.

Mobile Offline-Formulare

Mit der neuen Version 9 hat sich auch einiges für die mobilen Endgeräte getan. So können elektronische Formulare nun offline auf einem Mobile Device (mit Android- oder iOS-Betriebssystem) bearbeitet werden. Diese synchronisieren sich bei der nächsten Server-Verbindung automatisch mit dem zentralen Archivsystem und zugeordneten Workflowprozessen.

ELO DropZone

Mit der ELO DropZone erhält der Anwender ein neues Bedienkonzept, das ihm dezidiert eine einzelne Funktion in Form einer Kachel zur Verfügung stellt. Die Business-Logik hinter jeder Kachel ist frei definierbar. Hierdurch lassen sich beliebige Verarbeitungsfunktionen bilden, bei denen der Anwender z.B. nur noch ein Dokument auf die jeweilige DropZone ziehen muss, um gemäß der hinterlegten Regel die Verarbeitung (z.B. Archivieren und Workflow starten) auszulösen.

Weitere Funktionen der ECM Suite

DMS für Microsoft Office
Leistungsstarke DMS-Funktionen für die vertraute Microsoft Office-Umgebung erhöhen die Produktivität
Unternehmensabläufe
Mit der ELO ECM-Technologie verbessern Sie nachhaltig die Transparenz und Effizienz in Ihren Unternehmensabläufen.
ELO iSearch
ELO iSearch führt den Anwender schnell und zuverlässig zu der für ihn entscheidungsrelevanten Information. Finden wird zu einem völlig neuen und erfolgreichen Erlebnis.
Prozessautomatisierung
Routineaufgaben bergen Potential zur Automatisierung, mit der Unternehmen Zeit sparen und die Qualität ihrer Prozesse deutlich steigern können.
Mobilität
Webbasierter Zugang zum Archiv